Herzlich Willkommen beim Verein Meißen inklusiv e.V.

 

Link verschicken   Drucken
 

Ihr Weg zu uns

Die Beratungsräume befinden sich in Meißen auf der Niederauer Straße 26/28 in der 3. Etage.  
Fahrstuhl und barrierefreier Zugang sind vorhanden.

 

Anfahrt zu den Beratungsräumen:

 

Sie erreichen uns wie folgt:

Der Fußweg vom Bahnhof beträgt ca. 1,1km.

 

Mit dem Bus ist die Anreise für Sie bequemer.


Ab Busbahnhof Meißen fährt der Regionalbus 421 oder der Stadtbus MEI- C  in regelmäßigen Abständen.
Steigen Sie an der Haltestelle "Agentur für Arbeit" aus.

 

mit dem Auto:
Aus Richtung Großenhain kommend fahren Sie über die B101 bis Abzweig Niederauer Straße, dann nach links. Vor dem Gebäude neben dem Eingang befindet sich ein Behindertenparkplatz. Weitere kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Höhe des Einganges. Die Zufahrt erfolgt über das Gelände von Pro Bau Kugel Meißen. Der Zugang zur Beratungsstelle ist behindertengerecht.


Aus Richtung Nossen, Riesa kommend fahren Sie über die  B101/ B6 und passieren die  Elbbrücke. Sie fahren weiter bis zur Kreuzung Großenhainer Straße/ B101. Dann links abbiegen und dem Straßenverlauf zur Niederauer Straße folgen. Vor dem Gebäude neben dem Eingang befindet sich ein Behindertenparkplatz. Weitere kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Höhe des Einganges. Die Zufahrt erfolgt über das Gelände von Pro Bau Kugel Meißen. Der Zugang zur Beratungsstelle ist behindertengerecht.

 

Aus Richtung Radebeul, Coswig kommend fahren Sie über die Dresdner Straße bis zur Kreuzung am Bahnhof. Dann rechts abbiegen auf die Großenhainer Straße bis Kreuzung B101/ Fabrikstraße. Dem Straßenverlauf folgen bis zur Niederauer Straße. Vor dem Gebäude neben dem Eingang befindet sich ein Behindertenparkplatz. Weitere kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Höhe des Einganges. Die Zufahrt erfolgt über das Gelände von Pro Bau Kugel Meißen. Der Zugang zur Beratungsstelle ist behindertengerecht.